header
Die Fachschaft Kunst stellt sich vor:

image-faecher-fachschaften

Unsere Lehrkräfte

       
 

Fachsprecher: Herr Filipp

_____________________________________________________________________________________________________________________ 

Aktuell: Ausstellung im Kunstatrium zum Tag der offenen Tür am 5.2.2016

__________________________________________________________________________________________________________________

 

Informationen für Schüler, Eltern, Lehrer:

 

 

- Abschlussprofil Sek I (= Voraussetzungen für Sek II)

Analyseschemata (Malerei, Plastik, Fotografie, Architektur)

Leistungsnachweise in der Oberstufe  (Regelung und Möglichkeiten)

   

Bild

Bildergalerie:

Bild

Farbherstellung 5b

- Kinetische Klangobjekte 7c

- Aufräumen! Konzeptkunst nach Wehrli 7/8

- Expressionismus  8a/d

 - Graffitti 8c

Expressionismus Q1

Klebebilder Q1

Humor-Collagen Q1

- Grafik Q2

Stätten jüdischen Lebens Q2

Brautkleider Q3

Architekturmodelle: Theater Q3

 - Actionpainting Q4

 
 

Das Fach Kunst an der FvSS


Der Kunstunterricht soll den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, mit allen Sinnen zu lernen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Techniken sind  hierbei Malen, Zeichnen, Drucken, Formen und Montieren mit vielen Materialien, die unterschiedlich verarbeitet werden.

Dabei werden im Laufe der Schullaufbahn alle Arbeitsbereiche des Faches erschlossen, das heißt z. B. auch Architektur, Mode, Design

und die Neuen Medien.

Mit Kameras und I-Pads werden Grafiken und Filme hergestellt.

Die Schule verfügt auch über ein eigenes Fotolabor, das für traditionelle Dunkelkammerarbeit genutzt wird.

 

In der Unter- und Mittelstufe arbeiten wir überwiegend praktisch. Bildbesprechungen und kunsttheoretische Überlegungen

sind in den Unterricht eingebunden. Die Schülerinnen und Schüler lernen, Eindrücke aus Bildern aufzunehmen,

genauer hinzusehen, Einzelheiten und Beziehungen zu entdecken, Wichtiges von weniger Wichtigem zu unterscheiden

und Bildwirkungen zu erkennen.                              

In der Oberstufe erhalten neben der praktischen Tätigkeit kunstgeschichtliche und künstlerische Fragestellungen

ein immer größeres Gewicht.

 

Der Unterricht findet in gut ausgestatteten Kunsträumen statt. Projektartig wird auch unser Außengelände mit einbezogen,

wobei eine anregende Lernumwelt geschaffen wird, die Neugierde und Vorstellungsfähigkeit weckt.

Mit unserem breitgefächerten Angebotwollen wir den Gestaltungswillen der Kinder entwickeln und ihnen helfen,

sich in der reizüberfluteten Umwelt besser zu orientieren.

 

Mit fächerübergreifendem Unterricht und außerschulischen Veranstaltungen versuchen wir, den Unterricht inhaltlich

und organisatorisch zu öffnen. Es stehen Museen in der Umgebung, wie Fulda, Hünfeld oder Kleinsassen zur Auswahl,

ebenso in weiterer Entfernung, wie Frankfurt oder Kassel.

 

Viele Ergebnisse des Unterrichts sind in der Schule ausgestellt, andere auch extern in der Kunstschmiede Bernhardt, 

oder im Klinikum Fulda.

________________________________________________________________________________________________________________________

Aktivitäten:

Aktuelle Kunstwettbewerbe: 

Mediothek- Malwettbewerb - gestalte den Eingangsbereich der Mediothek! ( Malerei, Grafik, Installation,...)

Die Wand ist fertig! Vielen Dank allen helfenden Händen! Insbesondere der Gewinnerin des Wettbewerbs Frieda Reimann!

BILD

Ausstellungen:

- Kleine Künstler, große Kunst -6. Klassen, Kinderklinik des Klinikums Fulda

- Digitale Bildbearbeitung LK Q2, Verwaltungstrakt

- ständige Wechselausstellungen aller Klassen in den Fluren der Schulgebäude

- 23.Juli 2014  Ausstellung der 10. Klassen  mit Bilderbasar in der Galerie "Kunst im Kutscherhaus" mehr hier!