header
weiterführende Informationen und externe Links
1. Adressen
  .  
 

Arbeitsamt Fulda

BIZ Berufsinformationszentrum
des Arbeitsamtes Fulda
Rangstr. 4
(Eingang Gambettagasse)
36037 Fulda
Tel. 0661 / 17-266
 
Öffnungszeiten:
Mo       8-16 Uhr
Di        8-16 Uhr
Mi        8-14 Uhr
Do       8-18 Uhr
Fr        8-15.30 Uhr
 
Im BIZ kann man sich mit unterschiedlichen Medien über alle Fragen der Berufsausbildung, über Berufe allgemein und Studiengänge umfassend informieren. Das BIZ kann man ohne vorherige Anmeldung besuchen.  Zur individuellen Studien- und Berufsberatung muss man sich jedoch vorher anmelden:
 
Tel.  0661/ 17275
Fax: 0661/ 17227

..
2. Links
  .tt  
 

Hochschulen finden und bewerten

caredu bietet dir umfangreiche Informationen und Bewertungen zu allen deutschen Hochschulen. Du möchtest mehr über Universitäten, Fachhochschulen und Private Hochschulen in Deutschland erfahren? Dann nutze jetzt unsere umfassende Hochschulsuche.

http://www.caredu.de/
 

  berufsrelevante Sendungen:
http://www.orientiere-dich.de
 
  Das Portal des Arbeitsamtes . Von hier aus geht es zum Internet-Angebot des Arbeitsamtes.  Wichtig v.a. „asis“ und „kurs“.

www.arbeitsamt.de

  .  
 
  Ein Internetangebot der Bundesanstalt für Arbeit. Hier kann man sich allgemein über Berufe informieren, aber auch in einem  Test die eigenen beruflichen Interessen herausfinden
www.machs-richtig.de
  .  
 
  Was werden online. Das Online-Berufswahlmagazin der Bundesanstalt für Arbeit
http://www.was-werden.de
  .  
 
  Homepage des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesanstalt für Arbeit in Nürnberg. Das Institut bietet umfangreiche Informationen und Materialien zu Fragen der Arbeitsmarktentwicklung. Besonders interessant ist die MatAB-Sonderserie Akademiker/innen – Studium und Arbeitsmarkt, die zu Fragen der Akademikererwerbstätigkeit Auskunft gibt.
http://www.iab.de
  .  
 
  Studien- und Berufswahl online
Studiengangs- und Berufbeschreibungen, Orientierungshilfen bei der Studienwahl, Informationen über alle Studiengänge und Hochschulen, alles Wissenswerte rund um das Studium
(Bundesanstalt für Arbeit)
http://www.studienwahl.de
  .  
 
  Eine Berufsdatenbank des Arbeitsamtes mit ausführlichen Beschreibungen einzelner Berufe, Tätigkeitsfeldern und Ausbildungsgängen
http://berufenet.arbeitsamt.de
  .  
 
  Übersicht über die Blätter zur Berufskunde. Die "Blätter zur Berufskunde" sind Teil eines Angebots berufskundlicher Informationen, mit dem die Bundesanstalt für Arbeit (Herausgeber) Hilfen für die Berufswahl, die Berufsausbildung und zur beruflichen Mobilität anbietet. Die Sammlung umfasst mehrer Hundert Hefte. Hinweise zur Bestellung ebenfalls auf dieser Seite.
http://www.arbeitsamt.de
  .  
 
  Übersicht über alle Informationsschriften und Medien der Bundesanstalt für Arbeit. Das Arbeitsamt bietet ein breites Spektrum an Schrif?ten zur Berufs- und Studienwahl, die für verschie?dene Zielgruppen konzipiert, zielgruppen?gerecht gestaltet sind und ständig aktualisiert werden. Inhalte sind unter anderem: allgemeine berufl?iche Orientierung, gezielte Informationen zu einzelnen Berufen und zu schulischen Bildungsangeboten, aber auch Hilfen zur Selbstein?schätzung berufsbezogener Interessen und Fähig?kei?ten sowie das Angebot der Berufsberatung.
Das In?formations?angebot wird durch andere Medien, wie zum Beispiel PC-Programme und Hörkassetten, ergänzt.
http://www.arbeitsamt.de
  .

.

 
3. Weitere Angebote zur  Studien- und Berufsorientierung

up .  
  Informationssystem Studienwahl und Arbeitsmarkt der Universität Essen, Informationen zu unterschiedlichen Studiengängen und Berufsaussichten
http://www.uni-essen.de/isa/
  .  
 
  Internet-Angebot vom Forum Berufsbildung. Alles über Studien- und Berufswahl, Eignungstests und Bewerbungen, Praktika und Auslandsaufenthalte
http://www.berufsbildung.de/index.html
  .  
 
  Der offizielle Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz. Er informiert über alle Studiengänge und alle Hochschulen in der Bundesrepublik http://www.hochschulkompass.de/
  .  
 
  Das Netzwerk für Studium, Ausbildung und Beruf der Universität Hohenheim, ständig aktuelle Informationen für Berufsfelder, neue Berufe und Studiengängen an sämtlichen Hochschulen
http://www.einstieg.com
  .  
 
  Auf dieser Seite wird man über alles rund um die Berufsausbildung informiert: Vom  Berufe-Lexikon über Tests bis hin zum Bewerbungstraining
http://www.azubi-online.com
  .  
   
  Ein Angebot des Handelblattes mit umfangreichen Informationen zu Studium und Beruf, Praktikumsbörse und praktischen Tipps für Bewerbungen
http://www.jungekarriere.com
  .  
 
 
  Der focus-Server zur Studien- und Berufsorientierung
http://focus.de
  .

.

 
4. Berufswahltests
  .  
  Angebot der Weka-Verlagsgesellschaft zur Erkundung der eigenen Fähigkeiten und Interessen
http://www.zukunftschancen.de
  .  
 
  Ein Selbsttest-Angebot der Schwäbisch-Hall Bausparkasse und der Volks- und Raiffeisenbanken
http://www.job-future.de
  .  
 
  Begabungsanalyse auf der Homepage des Netzwerkes „Einstieg“
http://www.einstieg.com/
  .  
 
  Ein focus-Test zum “Karrieremarathon”
http://focus.de/D/DB/DB19/db19.htm
  .

.

 
5. Online Zeitschriften
  .  
  Webseiten der Zeitschrift unicum für Abiturienten und Studenten mit zahlreichen Links zu Themenbereichen wie "Ausbildung und Beruf", "Studium der Zukunft", "Informationen für Studienanfänger" und "Was will ich und was kann ich?"
http://www.unicum.de/
  .  
 
  Das online-Angebot der Zeitschrift uni-Magazin. Mit Reportagen, Berichten und Meinungen zu Branchen, Unternehmen, Berufseinstieg im In- und Ausland, viele interessante Bericht auch über Praktika und Auslandsaufenthalte, herausgegeben von der Bundesanstalt für Arbeit
http://www.unimagazin.de
  .  
 
  Der Service „Karriere und Berufe“ von focus-online.
http://focus.de/D/DB/db.htm
  .  
 
  Der online-Service der Zeitschrift Wirtschaftswoche bietet ein breites Angebot von Informationen und Tipps zur Studien- und Berufswahl; u.a. Berufseignungstests, Praktikumsbörse, praktische Hinweise zum Bewerbungsverfahren usw.
http://www.wiwo.de
  .  
 
  Campus und Karriere heißt der Studien- und Berufsservice der Zeitschrift stern; neben vielen aktuellen Tipps und Hinweisen zu Studien- und Berufswahl findet sich hier auch ein Hochschulranking
http://www.stern.de/campus-karriere/
  .

.

 
6. Bewerben
up .  
  Im Karriere-Journal von jobpilot  findet man umfangreiche liefert Bewerbungstipps (Anschreiben, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch, Assessmentcenter, etc.), Jobtrends und weitere Informationen rund um die Berufs- und Studienwahl
www.jobpilot.de
  .  
 
  Viele praktische Tipps rund um die Bewerbung; z.B. Vorbereitung des Gesprächs mit dem Berufberater, Vor?stel?lungsgespräche; die Hinweise zu Ausbildungsplätzen sind jedoch nicht sehr reichhaltig
http://www.bw-tips.de/
  .  
 
  Ein Service des focus Expertentipps zur formalen Gestaltung einer Bewerbung
http://focus.de/D/DB/DBV/
DBV22/dbv22.htm
  .  
 
  Ein Angebot des Handelblattes mit umfangreichen Informationen zu Studium und Beruf, Praktikumsbörse und praktischen Tipps für Bewerbungen
http://www.jungekarriere.com/
  .

.

 
7. Informationen zum Studium
  .  
  Eine Website mit Suchmaschine und Linkverzeichnis zu allen  Fragendes Studiums; aktuelle Informationen zum BAfög
http://www.studieren.de/start.htm
  .  
 
  Die BAfög-Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Hier findet sich alles, was man zur Finanzierung des Studiums wissen möchte, inkl. Antragsformular und Adressen aller zuständigen Ämter; mit dem Bafög-Rechner kann man den Förderbeitrag ermitteln
http://www.bafoeg.bmbf.de/
bafoeg_default.htm
  .  
 
  Die ZVS online. Hinter der Abkürzung verbirgt sich die Zentralestelle für die Vermittlung von Studienplätzen. Hier erfährt man alles über die Zulassung zum Studium, über Zulassungsbeschränkungen (numerus clausus, Aufnahmeverfahren usw.) Die Seite ist für jeden künftigen Studenten, jede Studentin ein absolutes MUSS.
http://www.zvs.de/
  .  
 
  Studieren im Netz. Ein Angebot der Bund-Länder-Kommission über alle Studienangebote im Internet
http://www.studieren-im-netz.de/fmg.htm
  .  
 
  Der Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) ermöglicht den Zugang zu allen Hochschulen und ihren Studienangeboten und beantwortet direkte Abfragen
http://www.hochschulkompass.hrk.de
  .

.

 
8. Hochschulen in angrenzenden Regionen
  .  
  Fachhochschule Fulda
http://www.fh-fulda.de
  .  
  Universität Kassel
http://cms.uni-kassel.de/
  .  
  Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt
http://www.uni-frankfurt.de/
  .  
  Philipps-Universität Marburg
http://www.uni-marburg.de/
  .  
  Justus-Liebig-Universität Gießen
http://www.uni-giessen.de/cms/
  .  
  Georg-August-Universität Göttingen
http://www.uni-goettingen.de/de/sh/1.html
  .  
  Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg
http://www.uni-wuerzburg.de/
  .  
  Friedrich-Schiller-Universität Jena http://www.uni-jena.de/psych_bachelor.html
  .  
  Universität Mainz http://www.uni-mainz.de/studium/biss
     
  Universität Erfurt
http://www.uni-erfurt.de/
  .  
  Fachhochschule Gießen-Friedberg
http://www.fh-giessen-friedberg.de/site/
  .  
  Fachhochschule Frankfurt
http://www.fh-frankfurt.de
  .  
  Weitere Hochschulen findet man auf der Seite des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst
http://www.hmwk.hessen.de/
hochschule/hochschulen/
  .

.

 
9. weitere Anregungen ...
     
  Das Freiwillige Soziale Jahr ist eine gute Möglichkeit, Wartezeiten auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz zu über-
brücken. Es hilft auch bei der beruflichen Orientierung, wenn man noch gar nicht weiß, wie es weitergehen soll.
Das Hessische Sozialministerium hat für das Freiwillige Soziale Jahr in Hessen einen Internet-Auftritt erstellt. Dort findet man alle notwendigen Informationen.
http://www.fsj-hessen.de
  .  
 
  Für Informationen steht zudem die Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilliges Soziales Jahr in Hessen, Bund der Katholischen Jugend, Bistum Fulda, Referat für Soziale Bildung, Manuela Kirsch, Paulustor 5, 36037 Fulda, Telefon 0661/87-397, 87-396 zur Verfügung. Manuela.Kirsch@bistum-fulda.de
  .  
.

.