header
USA

Leitung:

Frau Stüß




 

 


Austausch mit der Wauwatosa Highschool  East und West (Wisconsin)


usa_austausch_img_01

 

 

Geschichte des Austauschprogramms

Seit 1996 besteht der Austausch der Freiherr-vom-Stein Schule mit der Wauwatosa High School West in einem Vorort von Milwaukee, das ca. 70 Meilen nördlich von Chicago liegt. Ab 2004 haben wir eine zweite Partnerschule in dem Ort, die Wauwatosa East High School.

Der Austausch läuft über GAPP (German American Partnership Program) und wird von der Ständigen Konferenz der Kultusminister in Bonn unterstützt.

Die Teilnahme an diesem Programm garantiert, dass der Austausch kein Touristikprogramm ist, sondern durch das große Engagement und die Kreativität aller Teilnehmer die landestypischen Besonderheiten den Austauschpartnern näher gebracht werden.

Insofern bekommt der Austausch für die Teilnehmer einen völkerverbindenden Charakter. Manche Austauschpartner erhalten die Verbindung über Jahre aufrecht.

Der Austausch wird im Zweijahresrhythmus durchgeführt und begeistert viele Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 11. Von den Bewerbern können aber leider jedes Jahr nur ca. 18 Personen teilnehmen.

Im ca. dreiwöchigen Programm ist unter anderem ein fünftägiger New York Besuch enthalten, bevor die Gruppe nach Wisconsin weiterreist, um dort ihre Partner und Partnerinnen zu treffen und in deren Familien amerikanischen Lebensstil kennenzulernen. Die deutschen Schüler besuchen regelmäßig mit ihren Partnern die Schule und informieren mit Präsentationen über das Leben in Deutschland und landestypische Eigenheiten.

Das geforderte Engagement bedingt eine intensive Vorbereitung sowohl der Präsentationen als auch auf das Leben und die Sitten des Austauschlandes. Die bisher gezeigten Präsentationen sind in der Partnerschule immer mit sehr viel Begeisterung aufgenommen worden und haben gezeigt, dass sich Mühen und Einsatz lohnen.