header
Polen


Leitung:

 

Herr Holzinger

austausch-polen

 

Schüleraustausch mit dem Gymnasium Alexander Fredry in Wroclaw, Polen, seit 2005

Die Projektarbeit wurde nach Antrag bisher stets vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW) in Potsdam/Warschau großzügig gefördert. Es handelt sich um eine Begegnung mit historisch-politischem Schwerpunkt, die ausdrücklich auch der Versöhnung und nachbarschaftlicher Freundschaft verpflichtet ist. Der Sprachkontakt erfolgt auf Deutsch und Englisch, die Offenheit gegenüber der polnischen Sprache ist selbstverständlich, der systematische Spracherwerb kann aber nicht Ziel dieses Austausches sein. 

Unsere polnische Partnerschule befindet sich im Zentrum der Großstadt Wroclaw/Breslau in Schlesien, Polen. Besuch und Gegenbesuch (jeweils 10 Tage) erfolgen im zweijährigen Abstand im Herbst, der nächste Austausch erfolgt 2013.

 

Der Aufenthalt der bis zu 20 Schülerinnen und Schüler (mit Partnern) in Polen umfasst folgende Programmpunkte:

- Aufenthalt in den Familien, Teilnahme am Unterricht (in deutscher und englischer Sprache)

- Besuche in Breslau (Museen, Stadtführung, jüdischer Friedhof etc.)

- 2-Tagesfahrt nach Krakau und Auschwitz

- Projektarbeit an einem jeweils anderen historisch-politischen Thema (zuletzt z.B. Wahlen

  und Parteien in Polen und Deutschland im Vergleich)

 

Programmpunkte in Deutschland:

- Besichtigungen, Projektarbeit in Deutschland)

- Exkursion zum Projektthema