header
Frankreich

Leitung:


Frau Reith


Schüleraustausch mit der Ecole St-Sébastien in Landerneau.


Besuch bei unseren Freunden in  Landerneau


A) 10-tägiger Austausch


Seit 1984 besteht der Schüleraustausch mit unserer Partnerschule St-Sébastien in Landerneau (Bretagne). Jedes Jahr besucht uns eine ca. 30-köpfige französische Schülergruppe im Alter von 15-16 Jahren und jedes Jahr haben die FranzösischlernerInnen aus den 9. Klassen der Freiherr-vom-Stein-Schule die Gelegenheit zu einem 10-tägigen Gegenbesuch in Landerneau. Auf dem Programm stehen neben zahlreichen Exkursionen(Quimper, Pont-Aven,Concarneau, Pointe des Espagnols, Brest, Ruinen von Landévennec) auch ein Ausflug an den Strand von Névez und ein "Hineinschnuppern" in die Unterrichtspraxis unserer Partnerschule. Auf der Rückfahrt werden Zwischenstopps in Chartres (Besichtigung der beeindruckenden Kathedrale) und in Versailles eingelegt.

B) Dreimonatiger Austausch


Dieser Schüleraustausch besteht seit 1994 und richtet sich an besonders motivierte Schüler. Im Rahmen dieses dreimonatigen Austausches haben unsere Schüler jedes Jahr von September bis Dezember drei Monate lang die Gelegenheit, den Unterricht unserer Partnerschule St-Sébastien in Landerneau zu besuchen. Anstatt eines Halbjahreszeugnisses der Freiherr-vom-Stein-Schule erhalten sie ein Zeugnis von St-Sébastien sowie eine Bestätigung ihres Schulbesuchs in Frankreich. Zu den Fahrtkosten gibt es einen Zuschuss vom Deutsch-Französischen Jugendwerk. Der Gegenbesuch der französischen Schüler findet von März bis Juni des darauffolgenden Jahres statt.