header
Lehrküche

 

Ansprechpartnerin:

 

Frau Zimmermann

 

Am 20. Juni 2013 wurde die neue Lehrküche eingeweiht. Der ehemalige Kiosk im Aufenthaltsraum wurde  zu einer modernen Küche in freundlichem Gelb erweitert und umgebaut.  Die Schule hat viel investiert und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Drei Kochplätze mit allen zugehörigen Arbeits- und Abstellflächen stehen den Schülerinnen und Schülern nun zur Verfügung. Genutzt werden soll die neue Küche zunächst im Rahmen der Nachmittagsbetreuung. Für Interessenten aus der 7. Jahrgangsstufe  werden Kochkurse angeboten, in denen man nicht nur in Töpfen rührt, um kleine Gerichte und Kuchen selbst zuzubereiten, sondern auch alles rund um die Küchenkunst erlernen kann: Gesunde, saisonale Ernährung, Tischmanieren und die Grundlagen der Esskultur. Fast „nebenbei“ soll mit den Kursen auch die Inklusion von Menschen mit Behinderung gefördert werden. Junge Mitarbeiter der vom Antoniusheim betriebenen Mensa der Schule nehmen ebenfalls an den Kursen teil, so dass alle Jungköchinnen und –köche von- und miteinander lernen können. Beim Spaß an der gemeinsamen Arbeit können zwanglos Vorurteile abgebaut und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt werden.