header
Artikel vom
23.11.2017
Weihnachtspäckchenkonvoi - Schüler der FvS packen Geschenke

Als die Vertreter des Stadtschülerrates vor einiger Zeit der SV die Weihnachtspäckchen Aktion vorstellten, beschloss sie, daran teilzunehmen und an der Freiherr-vom-Stein Schule umzusetzen. Alle Schüler waren begeistert, als sie hörten, was sie mit einem einfachen Weihnachtspäckchen bewegen können. Kinder in Bulgarien, Rumänien und Moldavien bekommen pünktlich zu Weihnachten nicht einfach nur eine Spende, sondern ein schön verpacktes Geschenk. Alle Teilnehmer konnten Klamotten, Spielsachen und andere nicht genutzte Dinge in einen Schuhkarton packen und in der Schule abgeben. Mit einem LKW-Konvoi werden die Geschenke aus Fulda dann zu den Kindern gebracht. Die Aktion fand vom 6.11 bis zum 17.11 statt und vor allem zum Ende hin gab es viel Interesse. Auch ein Preis wurde ausgeschrieben, für die Klasse, die prozentual am meisten Päckchen abgibt. Der Inhalt des zu gewinnenden Überraschungspacketes wird noch bekannt gegeben. In der ersten Woche kamen bereits etwa 50 Geschenk, doch die zweite Woche toppte alle Ziele der SV: 300 Pakete wurden im vorgegeben Raum abgegeben, meist mit zwei Euro um die Transportkosten decken zu können. Somit hat unsere Schule dieses Jahr 350 Geschenke und ca. 600 Euro für die Kinder gesammelt, um ihnen schöne Weihnachten zu ermöglichen."


Text: Artjom Zitkewich, Marie Grasser
Bilder: Dr. Ulf Brüdigam



blog comments powered by Disqus