header
Artikel vom
27.06.2018
Tage der gesunden Ernährung

Dieses Projekt, das sich vor allem mit den Themen Ernährung und Verbraucherschutz auseinandersetzt, findet nun seit etwa sieben Jahren an der Freiherr-vom-Stein-Schule statt. Ziel ist es, alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 für die Themen gesunde Ernährung und Konsumverhalten zu sensibilisieren. So wurden in den Anfangsjahren immer wieder die Themen Fast Food, E-Stoffe, Getreide, Milch oder Werbung behandelt. In den Jahren 2016 und 2017 standen die kulturellen Aspekte des Essens im Vordergrund (So is(s)t Europa und so essen wir!). In diesem Jahr sollten die Themen Konsumverhalten und Nachhaltigkeit in den Fokus gerückt werden. Dabei besuchte jede Klasse 5 als Auftaktveranstaltung einen Bauernhof. Die besuchten Höfe hatten dabei unterschiedliche Schwerpunkte wie beispielsweise die Themen „Vom Gras ins Glas“, „Vom Weizen zum Brot“ oder „Tierwohl und Tiergesundheit“. Die unterschiedlichen Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler wurden dann am darauffolgenden Tag auf Plakaten festgehalten, um diese der Schulgemeinde am Schulfest zu präsentieren. In den verbleibenden Doppelstunden hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich verschiedenen Themen projektartig zu nähern. Dabei wurden folgende Themen angeboten: „Taste the Waste – Warum schmeißen wir so viele Lebensmittel weg?“, „Voll verzuckert – welchen Stellenwert nimmt Zucker in unserem Leben ein?“, „Rund um die Karotte – Schulgartenarbeit als Teil von nachhaltiger Bildung!“ oder „Foodworkout – Bewegung macht Spaß!“. Sowohl die interessierte Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler als auch das positive Feedback am Ende der Projekttage zeigen, dass die Projekttage ein voller Erfolg waren.



blog comments powered by Disqus