header
Artikel vom
03.05.2018
Stein- Schülerinnen verpassen unglücklich das Landesfinale

Die Schülerinnen der Freiherr-vom-Stein-Schule haben am vergangenen Mittwoch den 2. Platz im Regionalfinale von "Jugend trainiert für Olympia" belegt. Die Mädchenmannschaft der FvSS musste sich Niederaula 1:0 geschlagen geben. Die ersatzgeschwächte Mannschaft von Trainer Schleicher dominierte über die gesamte Spielzeit das Spielgeschehen und erarbeitete sich zahlreiche Chancen. Das Glück blieb an diesem Tag aus, auch durch eine gute Torhüterleistung der Mannschaft aus Niederaula. Kurz vor Schluss führte der entscheidende gegnerischen Konter zur unglücklichen Niederlage.


 

h.v.l.n.r.: Michelle Hill, Kimberly Pompetzki, Rebekka Schwarzer, Madleen Ludolph, Cosima Balting,

v.v.l.n.r.: Francesca Auth, Hanna Heil, Louise Willmer



blog comments powered by Disqus