header
Artikel vom
01.01.1970
Schulfinale "Jugend debattiert" an der Freiherr-vom-Stein Schule

Am 08.02. fand in der Aula das Schulfinale „Jugend debattiert“ statt. In der Sekundarstufe I konnte sich Sophia Klein (9a) in der Debatte zum Thema „Soll der Verzehr von fast food in der Schule verboten werden?“ als Siegerin durchsetzen.

Elif Akdeniz aus der 11a gewann die Debatte der Sekundarstufe II zum Thema „Sollen Klassenarbeiten anonymisiert geschrieben werden?“

Die beiden Siegerinnen vertreten die Schule im Regionalfinale am 16.02. in der Heinrich von Bibra Schule.


Teilnehmer von links nach rechts:
Sophia Klein (9a), Elif Akdeniz (11a), Alessandro Tedesco (10b), Luis Mörsch (9b), Felix Neubert (10b), Lucas Nickel (11c), Leon Eismann (11c),
nicht im Bild: Alexander Evangelou (11b)



blog comments powered by Disqus