header
Artikel vom
16.06.2019
Leichtathletinnen: 4. Platz beim Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“

Bereits beim Regionalentscheid in Bad Sooden-Allendorf zeigten die Schülerinnen der FvSS (Jahrgänge 2002- 2005) mit einigen persönlichen Bestleistungen eine tolle Mannschaftsmoral und bejubelten den Einzug ins Landesfinale, das am 12.06.2019 in Gelnhausen stattfand.

Unter zeitweise extrem schwierigen Bedingungen trotzten die Athletinnen dem Dauerregen und erkämpften sich im Teilnehmerfeld von acht Regionalsiegern den hervorragenden 4. Platz. Landessieger und damit Vertreter beim Bundesfinale wurde die Carl-von-Weinberg-Schule aus Frankfurt.



(v.l.n.r. zuerst unten dann oben: Tabea Vogel, Lena Müller, Paula Sauerbier, Antonia Seemann, Johann Roth, Louise Willmer, Adelina Hadzic, Sarah Schmidt, Sabina Spomer, Betreuerin, M. Wilde)



blog comments powered by Disqus