header
Artikel vom
10.02.2019
Im „weltmeisterlichen Seefeld“ - 17. Wintersportwoche der FvSS

Ende Januar fand zum 17. Mal die Wintersportwoche der Freiherr – vom – Stein Schule mit allen 7. Klassen statt. 135 Schülerinnen und Schüler fuhren nach Seefeld in Tirol, dieses Jahr bereits früher als sonst, da Ende Februar ganz Seefeld wegen der Nordischen Ski Weltmeisterschaften belegt ist. Die Unterkunft, ein ehemaliges 4 Sterne Hotel, bot neben den geräumigen Zimmern einen Discoraum für die Abendveranstaltungen mit Bühne, Mischpult und allem, was das Musikerherz begehrt.

Bei „Kaiserwetter“ und perfekten Schneebedingungen kamen während der 5 Skitage sowohl die Anfänger als auch die Könner voll auf ihre Kosten. Mit viel Freude und Spaß in kleinen Gruppen feilten alle an ihrer Technik, am Ende fuhren alle Anfänger die blauen Pisten herunter und die Könner genossen auf blauen, roten und schwarzen Pisten den herrlichen Schnee.

Neben diesen tollen sportlichen Erlebnissen, ging es auch nach der Piste „hoch her“. Gleich nach den ersten Skierfolgen nahmen die Lehrerinnen und Lehrer bei der einzigartigen mit großem Feuerwerk untermalten Skitaufe die Anfänger in die Gemeinschaft der „skifahrenden Freiherr-vom-Stein Schüler“ auf.

Außerdem kürten sie Mr. und Mrs. Tirol, beim allabendlichen Quiz mit unterschiedlichen Schwerpunkten, beispielsweise zu den Themen Wintersport, Sport, Kunst, Erdkunde und den FIS der Winterolympiade maßen sich die Klassen untereinander, um am Ende der Fahrt „Klassenquizsieger“ zu werden.

Krönender Abschluss war die Karaoke- Show, bei der viele gesangliche Talente ihr Können unter Beweis stellten und mit tosendem Applaus gefeiert wurden.

In einem eigenen Blog auf der Webseite der Schule konnten Eltern und Freunde die Erlebnisse des Tages nachlesen und bekamen täglich bildliche Impressionen der tollen Erfahrungen, die jeder Einzelne machen konnte.


 

Hier geht es zum Download der Bildergalerie von der Wintersportwoche.



blog comments powered by Disqus