header
Artikel vom
06.05.2019

Die Freiherr-vom-Stein-Schule hat sich beim Fußball-Kreisentscheid "Jugend trainiert für Olympia" durchgesetzt. In einem gut besetzten Turnier mit drei Mädchenmannschaften der Wettkampfklasse IV erreichten die Mädchen der FvSS im ersten Gruppenspiel gegen die Schülerinnen der Winfriedschule ein verdientes 4:2. Im darauffolgenden Spiel gegen das Marianum gelang den Schülerinnen ein beachtliches 5:1. Die Freiherr-vom-Stein-Schule musste sich jedoch zuvor in einem Technikparcours den anderen Teilnehmern geschlagen geben. Somit gingen die Schülerinnen in jedes Spiel mit einem 0:1 Rückstand. Umso beachtlicher ist die Leistung der jungen Spielerinnen von Trainer Lutz Schleicher zu bewerten. Überragende Spielerin an diesem Tag war Marie Voth die alleine fünf Treffer erzielte. Mit diesen Ergebnissen wurde der Einzug in das Regionalfinale kommenden Mittwoch perfekt gemacht.

Bild:
stehen v.l.n.r.: Lene Brehl, Vivien Mschutin, Lina Langgut, Kathrina Bug, Marie Voth, Angelina Vogel
kniend v.l.n.r.: Nikolet Deneva, Anne Frodl, Melissa Mihai-Akdemir



blog comments powered by Disqus