header
Artikel vom
29.08.2018
BJS 2018/19: Tolle Stimmung im Stadion auch an Tag 2

Am 2. Tag der Bundesjugendspiele der Freiherr-vom-Stein Schule Fulda waren die Klassen 5-7 mit ihren Wettkämpfen dran. Bei herrlichem sommerlichen Wetter zogen am Morgen die Klassensprecher mit ihren Teamplakaten in das Stadion ein und nahmen dann nach der Begrüßung durch den Schulsportleiter Herr Jestädt den Weg zu ihren Wettkampfstationen auf. Beim 50m-Sprint, dem Ballweitwurf und dem Weitsprung zeigten die Jüngsten unserer Schule tolle Leistungen. Nach dem Abschluss der Einzelwettkämpfe ging es dann zum Spielfest. Hochemotional wurden die Klassenkameraden beim Völkerball, Fußball und beim Staffellauf angefeuert, auch die Klassenlehrer der Klassen 5, die ihre Klassen von Station zu Station führen, wurden von der tollen Stimmung angesteckt. Abschließend fand die Siegerehrung der Jahrgangsbesten Mädchen und Jungen statt, die von ihren Mitschülern für ihre super Leistungen bejubelt wurden. Beim Spielfest gewann in der Jahrgangsstufe 5 die Klasse 5B, in der Jahrgangsstufe 6 die Klasse 6C und bei den 7. Klassen hatte die 7E die Nase vorn.

Jahrgangsbeste Jungen Klasse 5:
1. Till Ueberschär 5D
2. Johannes Hillenbrand 5B
3. Rafael Österle 5B

Jahrgangsbeste Mädchen Klasse 5:
1. Marie Voth 5B
2. Helena Lingelbach 5B
3. Diana Fast 5D

Jahrgangsbeste Jungen Klasse 6:
1. Johannes Schlendre 6C
2. Florian Theisen 6B
3. Jannis Horak 6C

Jahrgangsbeste Mädchen Klasse 6:
1. Valentina Streitenberger 6B
2. Danielle Boldt 6B
3. Lea Weber 6E

Jahrgangsbeste Jungen Klasse 7:
1. Friedrich Schulze 7E
2. Felix Fey 7B
3. Justus Seuring 7B

Jahrgangsbeste Mädchen Klasse 7:
1. Sarah Schmidt 7B
2. Paula Sauerbier 7B
3. Anna Maria Eichler 7B



blog comments powered by Disqus