header
Artikel vom
07.05.2019

Am Dienstag, den 30.04.19 fand in der Johannesau in Fulda der Kreisentscheid Fußball der Wettkampfklasse IV Jungen statt. In zwei Gruppen wurden zunächst die Halbfinalisten ausgespielt. In dieser Altersklasse wird zunächst ein Technikparcours durchlaufen und die erzielten Werte der einzelnen Mannschaften werden vor jedem Spiel der Gruppenphase miteinander verglichen. Das führt zu einer Ausgangsposition, dass ein Team bereits mit 1:0 führen kann, wenn es den Vergleich gewonnen hat. Bei Gleichstand steht es 1:1. Unsere Mannschaft spielte zuerst gegen Winfriedschule und der Technikvergleich stand unentschieden. Somit begann das Spiel mit 1:1. Die Spieler der FvS begannen ruhig und konzentriert, ließen den Ball gut zirkulieren und folgerichtig erzielte Jannis Horak das 2:1. Florian Theisen erhöhte mit einem sehenswerten Treffer auf 3:1. Den Schlusspunkt setzte Maximilian Karner mit dem 4:1. Damit war der Auftakt in das Turnier gelungen. Im zweiten Spiel führte unsere Mannschaft bereits 1:0 gegen die Wigbertschule. Die Voraussetzungen für den zweiten Gruppenspielsieg standen also gut. Der Beginn des Spiels war turbulent. Beide Mannschaften hätten unmittelbar in Führung gehen können, doch auf beiden Seiten knallte der Ball gegen das Aluminium. Danach übernahm unser Team wieder die Kontrolle. Hugo Hahner erzielte das 2:0 nach schöner Ablage und Johannes Schlender markierte den Endstand zum 3:0. Im letzten Spiel wartete das Marianum. Beide Teams waren durch zweite Siege für das Halbfinale qualifiziert. Es ging folglich um den Gruppensieg. Das Marianum führte durch die Technikwertung mit 1:0. Beide Mannschaften gestalteten das Spiel offen. Das Marianum konnte mit 2:0 in Führung gehen, doch unsere Jungs wehrten sich und konnten den Anschluss durch Armin Hodzic erzielen. Dennoch gelang es dem Marianum die Führung auf 3:1 auszubauen. Roy Balting verkürzte noch auf 2:3 aber aufgrund der Technikwertung, musste sich unserer Mannschaft gegen den späteren Turniersieger geschlagen geben. Im Halbfinale kam es zum Nachbarschaftsduell mit dem Domgymnasium, das unser Team mit 0:2 verloren hat. Im kleinen Finale gewannen die Spieler der FvS nach Elfmeterschießen gegen die Konrad-Adenauer-Schule und sicherten sich damit den 3. Platz.



blog comments powered by Disqus